+44 207 355 0980
Sunseeker Predator 108

Sunseeker Predator 108

"CASINO ROYALE"

€1,950,000 Tax Not Paid

Lying: Malta  |   Ref: #5161

Casino Royale, ein Modell der Predator 108, wurde 2004 ausgeliefert, gerade rechtzeitig, um im gleichnamigen James-Bond-Film mitzuspielen. Ausgestattet mit drei 2.000-PS-MTU-Dieselmotoren, die mit Arneson-Oberflächenantrieben verbunden sind, fährt sie bequem zwischen 30 und 33 Knoten und kann eine Höchstgeschwindigkeit von 40 Knoten erreichen.  

Die Casino Royale ist als kommerzielle Yacht unter der Flagge von Malta registriert. Die Yacht ist im Besitz einer maltesischen Gesellschaft und ist nicht steuerbezahlt.  Casino Royale kann im Rahmen einer Operating-Leasing-Struktur über eine Gesellschaft erworben werden, die ein Leasing über einen Zeitraum von 5 Jahren anbietet, mit einer Anzahlung von 40 % und einer Abschlusszahlung von 10 % am Ende des Leasingvertrags. Die Yacht durchläuft derzeit alle jährlichen Winterwartungen sowie andere Wartungsarbeiten und wird Ende April 2022 für die Saison bereit sein.
Getäfelt in satiniertem Kirschbaumholz, bietet sie Platz für acht Gäste in vier Kabinen, darunter eine mittschiffs gelegene Master-Suite mit begehbarem Kleiderschrank, eine Gästekabine mit zwei Einzelbetten an Backbord und eine Gästekabine mit zwei Einzelbetten an Steuerbord, sowie eine geräumige VIP-Suite im Vorschiff.

An Bord dieser zum Verkauf stehenden Yacht gibt es außerdem Platz für vier Besatzungsmitglieder. Der Salon verfügt über Oberlichter über der hinteren Lounge und ein Schiebedach über dem vorderen Essbereich mit acht Sitzplätzen, so dass der gesamte Raum zu einem Unterhaltungs- und Esserlebnis im Freien werden kann.

Der Außenbereich besteht aus einem achterlichen Cockpit mit einer Bar, einem Esstisch für bis zu acht Personen, einer Sitzgruppe und einer kleinen Sonnenliege, die alle durch ein Rollo geschützt sind, um sich vor der Sonne zu schützen. Zu den Annehmlichkeiten auf dem Vordeck gehört eine Whirlpool-Süßwasserwanne, die von Sonnenliegen und Kissen umgeben ist.
Achterliche Terrassentürvorhänge (mit Metallhaken) aus einfarbigem Stoff mit Ösen an einer Edelstahlstange
Alle Anschlüsse müssen sich auf derselben Seite des Heckspiegels befinden. 
Bar-Kühlschrank mit Gleichstromversorgung (Sub Zero 249RP) 
Schwarzes Netz an der Innenseite der Garagentür für zusätzlichen Stauraum 
Elektrisches Verdunklungsrollo hinter allen Jalousien 
Kabinentürschlösser 
CCTV-Kamera achtern mit Blick nach vorn zur Überwachung der Seitendecks (Backbord und Steuerbord), des Cockpits achtern, des Maschinenraums und des Hecks 
Kühltruhe (mit Gleichstrom) neben der Sonnenliege auf dem Vordeck (Staufach an der Backbordseite) 
Speziell angefertigter Marine-Kühl-/Gefrierschrank mit ferngesteuerten Kompressoren (Gleichstrom) mit elektronischer Steuerung und Möglichkeit für jedes Fach (2 x Gefrierschränke und 2 x Kühlschränke) 
Datenpunkt, Telefonsteckdose und Wechselstromsteckdose in wasserdichtem Gehäuse (neben dem Sitz an Backbord) 
Datenpunkt (Steuerbordseite) und AC-Steckdose in unmittelbarer Nähe, neben dem Steuerstand und neben dem Schreibtisch 
Spezielle Satellitendecoder (Direct TV & Nokia Media Master) für alle TV-Geräte sowie Magic-Eye-Steuerung in den Master- und VIP-Kabinen 
Esstisch (ohne Einsatz) rechteckig (mit abgerundeten Ecken), gebürstetes Edelstahlband 
Stummer Kellner von der Kombüse zum Decksalon 
Bodenbelag aus Estremoz-Granit mit 2" Nero Assolute-Graniteinfassung in allen Kabinen      
Fester Handschalter Fleet 55 neben dem Steuerstand
Vordeck-Sonnenliegen mit verstellbarer oberer Rückenlehne 
Furuno M1953 NavNet BlackBox Radar mit 17" LCD-Bildschirm und GP320B GPS
Durchgehender Spiegel an der Rückseite der Tür im begehbaren Kleiderschrank des Eigners 
Spiegel in voller Länge an der Innenseite der Schränke in den Gästekabinen 
Benzindetektor/Sensor 
Die Eingangstür zur Kombüse am Fuß der Treppe lässt sich vollständig schließen 
Direkt einsehbare Küchengeräte aus gebürstetem Aluminium/Edelstahl 
Kochfeld in der Kombüse mit 5 Kochstellen, 900 mm breit (Miele KM451) 
Breitere Miele-Dunstabzugshaube zur Aufnahme des größeren Kochfeldes
Kombüse Miele-Geschirrspüler in voller Größe  
Der Backofen in der Kombüse ist 700 mm breiter als der Standard (Miele H387B) 
Kombüse Abluftgebläse im Dachhimmel, mit externem Kanal 
Kombüse Mikrowelle 
Kombüse Große Spüle  
Einlassschutzgitter für Strahlruderrohre erforderlich 
Kohler-Edelstahlwaschbecken und Zubehör in allen Kabinenbädern   
LINN-Audioverteilungszentrum - Raumerweiterung, Quellenerweiterung, Festplatten-Musikbibliothek und Kommunikationsschnittstelle
LINN RCU-Bedienfeld x 2 [eines achtern neben den Salonsitzen, eines in der Mitte neben der Bar], Classic Movie System [DVD, DC, Radio], Raumverstärker, Bass-Erweiterungslautsprecherkit und Wandlautsprecher
Malta Registry Commercial Coding Ausrüstung Konformität 
Miele-Waschmaschine und -Wäschetrockner in der Kombüse
Minibar-Kühlschrank mit Gleichstromversorgung (Waeco RRP-80)  
Navtex ICS6-Anzeige 
PC-gestütztes Kartenplottersystem (HP-Mini-PC mit UPS) mit 17"-LCB-Bildschirm (Bildschirm von Servowatch geliefert) plus IR-Tastatur und -Maus und Kartenplottersystem, das an das TV-System angeschlossen wird
Plasma 42" auf der Hebebühne anstelle des standardmäßigen 
Elektrische Plissee-Jalousien für die Fenster im Achterschiff 
Tragbare Motoren- und Strahlrudersteuerung mit drei Steckdosen [1 x achtern im Cockpit, 1 x an der Steuerbordseite, 1 x im Vorpiekschrank]
Polierte Edelstahl-Ankerkette [1 x 80m &. 1 x 110m]
Polierte Anker aus rostfreiem Stahl  
Pumpe an jedem Außenbordgetriebe für Strahlruder 
Satellitentelefonanlage [Fleet 55 in passender Kuppel]
Satelliten-TV-System [KVH G8] mit 2 x Direkt-TV und 2 x Nokia MediaMaster-Decoder [im Deck und in den unteren Salons], die an alle TV-Geräte an Bord sowie an die Magic-Eye-Steuerung in den Master- und VIP-Kabinen angeschlossen sind
Servowatch-Bootsüberwachungssystem mit 17"-LCD-Bildschirm mit kabelloser Tastatur und Trackball-Maus zur Überwachung von Bilge- und Hochwassersystem, Wasser- und Tankfüllständen, Kraftstofftankfüllständen, Schwarzwassertankfüllständen und -kontrollen, Grauwassertankfüllständen und -kontrollen, Batteriebänken und Ladegeräten, Betrieb von Klimaanlagen und Kühlern, Wasserheizung, Generatoren und halber Energieverwaltung 
Scharfer 30-Zoll-LCD-Breitbildfernseher (im Schott eingelassen) in der VIP-Kabine 
Landstromanschluss 1 x 100 Ampere Glendinning & 1 x 50 Ampere Steckdose 
Seitendeckbeleuchtung [Savage 'Antibes' Adjustable] mit blauen Linsen [Zenith Blue 195] 
Smart Box für Frequenzumrichter für zwei Landstromeingänge 1 x 100amp Glendinning & 1 x 50amp Steckdose  
Simrad RGC50 Kreiselkompass, der auch an den Autopiloten angeschlossen ist 
Snib-Schloss für Kabinentür 
Spa Tub GFK-Deckel 
Spa Tub Abdeckschirmung 
Spritzwände in der Kombüse aus gebürstetem Edelstahl 
Quadratische Couchtische (2 Stück) 
Edelstahl-Laufsteg am Bug 
Stauraum für Acrylglas im Decksalon 
Stauraum für Todd Side Boarding Ladder 
Stauraum für Schuhe in Schubladen 
Abnehmbare Sturmrollläden für Jalousien 
Sub-Zero-Eiswürfelbereiter in klassischer Edelstahlausführung anstelle der Standardausführung in der Wetbar
Teakholz-Treppenstufen vom Decksalon 
Teakholz-Gitterrost in der Dusche der Master- und VIP-Kabine 
Getönte Fenster an den Seitenfenstern, der Achterterrasse und den Dachfenstern 
Trimmklappen-Anzeige 
Zwei Steckdosen für die tragbare LINN RCU-Steuertafel. Line Receiver, Verstärker und zwei Paar Bose 131 Marine-Lautsprecher und zwei Paar LINN Sweet Spot-Lautsprecher für das Vordeck und das achtere Cockpit 
Zwei gemauerte Tresore 
8 Unterwasserscheinwerfer (Small Bullyet mit Xenon-Birnen, zwei über dem Heckspiegel, drei auf jeder Seite achtern)   
Verbesserte Klimaanlage mit 3 x 6-Tonnen-Kühlern, Frischluftzufuhr für die Hauptkabine 
Nachgerüsteter Standardturm für das Master-Badezimmer
VHF Icom M602 schwarz mit MB-75 Einbaukit) plus zwei HM-127B Kommandos (Crew Mess & Maschinenraum) und Hailer auf Radarbogen (Nebelhorn/Hailer) 
Elektrisch betriebene Venetian Blinds anstelle von Roman Blinds  
Kühltruhe der Wetbar mit Gleichstrom betrieben 
Wetbar-Grill auf größeres Format - Gaggeaneau VR322
Wassermacher HRO 234 l/Std.
Wassermacher Frischwasserspülung 
Breiter Teakholz-Bodenbelag, der mit dem schmalen Teakholz-Bodenbelag im Achter-Cockpit übereinstimmt und sich über die Treppenstufen bis zum Unterdeck fortsetzt 
Breitere Style-Passerelle, blaue LEDs, polierter Edelstahl

Broker Details

 

Charlo Briffa

[+356] (0) 9948 6729

WhatsApp Now


Email Charlo Briffa Directly

Specification

Boat Details

Motor Marke

Sunseeker

Modell

Predator 108

Modell-Jahr

2004

Ort

Malta

Max/Cruising Speed

30/38 knots

Motor

Motor Marke

MTU

Modell

V16

Engine HP

2000

Drive Type

Arneson Drives

 
Maße

Länge

32.92m/108ft 0in

Tiefgang

2.11m/6ft 11in

Breite

6.3m/20ft 8in

Weight

142000kg/142t

 
Tank

Fuel Capacity

11000 litres

Water Capacity

1800 litres

   
Unterbringung

Cabins

4

Guests

8 Berths

Heads

4

Crew Cabins

2

Crew

4 Berths

Layouts

Bewegen Sie die Maus über das Bild unten, um es zu vergerößern

Profile

Main Deck

Lower Deck


Make an Enquiry

Please complete the form below and one of our experienced brokers will be in touch shortly.

Dealer Approved

Sunseeker

Exclusively owned by the Sunseeker London Group of companies our Dealer Approved vessels are fully inspected to ensure that not only is the boat in full working condition, it is professionally valeted throughout and has the option of carrying an exclusive 3 month labour only warranty.

Part Exchanges are available and our extensive network of offices are perfectly placed to make your dream change a reality. Buying a Dealer Approved vessel not only ensures quality and reliability but also the opportunity to trade in your existing vessel without the hassle of finding a buyer and paying brokerage commissions. Our Dealer Approved boats are ever changing so please check back or get in touch with our sales team to learn more.

Close